Presse 

Hier finden Sie interessante News und Presseartikel zu den einzelnen Epochen.


20. Februar 2018, 07:56

Ein stummer Protest und seine Folgen

tagesspiegel.de:
"Fünf Minuten lang sagen Karsten W. Köhler und seine Mitschüler im Herbst 1956 kein Wort. Der Film „Das schweigende Klassenzimmer“ erzählt vom Mut dieser Abiturienten einer DDR-Oberschule. Und von den drastischen Folgen..."
mehr

Andreas Wiezorreck




17. Februar 2018, 21:31

"Wollt ihr den totalen Krieg?" – so trieb Goebbels Deutsche ins Verderben

focus.de:
"Vor 75 Jahren kapitulierten in Stalingrad die Überlebenden der 6. Armee. Der Traum vom baldigen Sieg Nazi-Deutschlands war ausgeträumt. Für die NS-Propaganda eine enorme Herausforderung. Und für Goebbels die Chance, seine Vision vom "totalen Krieg" durchzusetzen..."
mehr

Andreas Wiezorreck




14. Februar 2018, 07:14

Die Befreiung Ostpreußens begann im Schneesturm

welt.de:
"Auch nach der Niederlage bei Tannenberg 1914 hielten zarische Armeen Teile Ostpreußens besetzt. Erst nach heftigen inneren Streitigkeiten eröffnete die deutsche Führung im Februar 1915 eine Offensive..."
mehr

Andreas Wiezorreck




30. Januar 2018, 09:11

Preußen stellt Jägerkorps gegen Napoleon auf

welt.de:
"König Friedrich Wilhelm III. vom Preußen erlässt am 3. Februar 1813 in Breslau einen Aufruf zur Bildung freiwilliger Jägerkorps. Mit der „Bekanntmachung in Betreff der zu errichtenden Jägerdetachements“ beginnt die preußische Mobilmachung, die am 17. März in die Kriegserklärung an Frankreich mündet..."
mehr

Andreas Wiezorreck




28. Januar 2018, 20:58

General Paulus verkroch sich im Kaufhauskeller

welt.de:
"Nachdem Hitler die Kapitulation seiner Stalingrad-Armee verboten hatte, erklärte ihr Oberbefehlshaber seinen hungernden Soldaten, „standzuhalten und zu siegen“. Er selbst verschwand in einen Bunker..."
mehr

Andreas Wiezorreck




23. Januar 2018, 07:46

General Paulus verkroch sich im Kaufhauskeller

welt.de:
"Nachdem Hitler die Kapitulation seiner Stalingrad-Armee verboten hatte, erklärte ihr Oberbefehlshaber seinen hungernden Soldaten, „standzuhalten und zu siegen“. Er selbst verschwand in einen Bunker..."
mehr

Andreas Wiezorreck




19. Januar 2018, 21:54

Wie Churchill den Hitler-Versteher Halifax abservierte

welt.de:
"Der Film „Die dunkelste Stunde“ dreht sich um den heftigen Konflikt zwischen dem britischen Premier und seinem Außenminister 1940. Lord Halifax wollte Friedensgespräche mit Hitler, Churchill den Sieg..."
mehr

Andreas Wiezorreck




16. Januar 2018, 07:50

Freiheit der Andersdenkenden

moz.de:
"Am Sonntag haben die Führung der Linkspartei und viele andere mehr oder weniger politisch Linksstehende, wie üblich im Januar der Ermordung von Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg vor 99 Jahren gedacht. In diesem Jahr wird aber auch die Erinnerung an den 17. Januar 1988 wach. Damals setzte die DDR-Opposition ein Zeichen..."
mehr

Andreas Wiezorreck




14. Januar 2018, 20:28

Unter diesem Kaiser entstand der älteste Monumentalbau

welt.de:
"Die römische Porta Nigra in Trier zählt zum Unesco-Welterbe. Aber wann sie erbaut wurde, war unklar. Jetzt haben Neufunde eine Datierung möglich gemacht. Der ganze Bau dauerte nur ein bis zwei Jahre..."
mehr

Andreas Wiezorreck




14. Januar 2018, 20:25

Sie waren die Verlierer unter Hitlers Paladinen

welt.de:
"Gleich zwei führende Nationalsozialisten kamen am 12. Januar 1893 zur Welt: Hermann Göring und Alfred Rosenberg. Beide machten eine typische Karriere in der Polykratie des Dritten Reiches - bis sie in Hitlers Ansehen sanken..."
mehr

Andreas Wiezorreck



Seite 1 von 30