Presse 

Hier finden Sie interessante News und Presseartikel zu den einzelnen Epochen.


21. August 2018, 07:09

Warum die erste Invasion in Frankreich scheiterte

welt.de:
"Am 19. August 1942 landeten gut 6000 Kanadier und Briten im französischen Ort Dieppe. Die Operation mit dem Decknamen „Jubilee“ wurde zur Katastrophe. Doch immerhin lernten die Alliierten daraus..."
mehr

Andreas Wiezorreck




17. August 2018, 09:10

Alte SS-Parole prangt an frisch saniertem Haus in Alt Rehse

nordkurier.de:
"Trotz schwarzer Schrift auf schwarzem Holz ist eine Inschrift der Nazis am Wachhaus der einstigen „Führerschule der deutschen Ärzteschaft“ noch gut lesbar. Wie wird das Dorf Alt Rehse jetzt mit dem Wahlspruch der Schutzstaffel (SS) umgehen?..."
mehr

Andreas Wiezorreck




17. August 2018, 09:03

Eine Szene zeigt, was einen radikalen 68er aus dem Osten ausmacht

welt.de:
"Horst Brasch war einer der führenden Funktionäre der DDR, sein Sohn Thomas einer der schärfsten Kritiker des Staates. Annekatrin Hendel dokumentiert die Geschichte einer außergewöhnlichen Familie..."
mehr

Andreas Wiezorreck




16. August 2018, 07:10

Fast wären sowjetische Atomwaffen bei Berlin explodiert

welt.de:
"Während eines Gewitters entzündeten sich im August 1977 Tausende Raketen der Roten Armee in Dannenwalde in Brandenburg. In dem Munitionsdepot lagerten offenbar noch weitaus gefährlichere Waffen..."
mehr

Andreas Wiezorreck




16. August 2018, 07:04

Minute für Minute - So entstand die Berliner Mauer

welt.de:
"Damit hatte niemand gerechnet: In einem kürzlich erschlossenen Aktenbestand aus dem DDR-Innenministerium fand sich eine zentrale Quelle zum 13. August 1961. Wie aber findet man nach so langer Zeit ein solches bislang unbekanntes Dokument?..."
mehr

Andreas Wiezorreck




09. August 2018, 08:22

So kam es zum „schwarzen Tag des deutschen Heeres“

welt.de:
"Am 8. August 1918 gelang britischen Truppen östlich von Amiens ein tiefer Einbruch in die Stellungen des kaiserlichen Heeres. Sogar Erich Ludendorff erkannte die Gefahr. War die Katastrophe vermeidbar?..."
mehr

Andreas Wiezorreck




09. August 2018, 08:18

Riesige Buchstaben sollten deutsche Bomber abschrecken

welt.de:
"Bei einem Buschbrand nahe der irischen Hauptstadt Dublin sind die Reste eines Zeichens aus dem Zweiten Weltkrieg aufgetaucht. Sie erinnern an die vergessene Kooperation der Republik mit den Hitler-Gegnern. .."
mehr

Andreas Wiezorreck




01. August 2018, 07:56

Schon Adenauer wollte Atomwaffen für die Bundeswehr

welt.de:
"„Soll die Bundeswehr mit Atomwaffen ausgerüstet werden?“, wurde der Kanzler Adenauer 1957 gefragt. Die Deutschen reagierten mit Entsetzen. Deutschlands Verpflichtung, keine Atomwaffen herzustellen, legte sein Kabinett eigenwillig aus..."
mehr

Andreas Wiezorreck




31. Juli 2018, 07:20

1948: Auschwitz war gestern

freitag.de:
"Zeitgeschichte Im Nürnberger Prozess gegen die IG Farben gibt es milde Urteile. Sie entlasten einen Konzern, der mit Hilfe der SS Fabriken betrieb, in denen Häftlinge versklavt wurden..."
mehr

Andreas Wiezorreck




25. Juli 2018, 07:53

„Die armen Schweine da unten...“

bild.de:
"Hamburg – „Moral Bombing“. So nannte die Royal Air Force die Flächen-Bombardierung. Die systematischen Angriffe auf Wohngebiete sollten die Bevölkerung schockieren, ihren Durchhaltewillen brechen..."
mehr

Andreas Wiezorreck



Seite 1 von 38